FAMAK20192020

November 2019

Unsere Workshops & Seminare im November 2019

November 2019

Dr.in Luise Hollerer

#04: NEU Sozial-emotionales Lernen begleiten – Ein Auftrag für das gesamte Team

Im pädagogischen Alltag entstehen immer wieder emotionsbehaftete Situationen, die sich vordergründig als Herausforderung im Umgang mit überschießenden Emotionen bei Kindern und bei sich selbst zeigen. Neben der Eigenreflektion sind dabei auch unterschiedliche Haltungen im Team zu berücksichtigen, um Absprachen treffen und Strategien gut steuern zu können. Wir orientieren uns neben der Vermittlung von Basiswissen der Emotionsregulierung an dem Programm „5 steps to help“ sowie an Beispielen aus der Praxis.

Preis? € 45,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? DO 7.11.2019 von 18 bis 21 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Dr.in Luise Hollerer (Klin. u. Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin, Supervisorin, Lehrende an der KPH Graz und Universität Graz)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

Mag.a Sabine Rühl

#03: NEU Erziehungswerkzeugkoffer (1. & 2. Lebensjahr) – 2. Vormittag

Vier Vormittage im Spielraum für Eltern mit Baby/Kleinkind zu folgenden Themen: 1. Gut gefördert?! Meilensteine der Entwicklung im 1. und 2. LJ; 2. Beruhig dich! – Kindliche Selbstregulation fördern; 3. (Kleine) Gefühle ganz groß – Emotionale Entwicklung und 4. Schreien stärkt die Lungen“ – Mythen rund um die Erziehung und Entwicklung.

Preis? Reihe € 30,- / € 10,- pro Treffen, mit EBGS € 10,- einlösbar, Anmeldung erforderlich

Wann? MO 11.11.2019 bis MO 9.12.2019 von 9.30 bis 11.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Sabine Rühl (Klin. und Gesundheitspsychologin, Kindergartenpädagogin, zertifizierte Elternbildnerin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Mag.a Sabine Rühl

#05: NEU Achtsame Kommunikation mit Kleinkindern

Wir kommunizieren mit unseren Worten, dem Klang unserer Stimme, mit Gestik und Mimik, mit unseren Reaktionen und unserem Verhalten sowie in jeder einzelnen Begegnung mit unseren Kindern. Achtsame Kommunikation ermöglicht ein positives Miteinander und fördert die sozial-emotionale Entwicklung unserer Kinder, aber auch deren Selbstwert und Selbstwirksamkeitserleben.

Preis? € 10,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? MI 13.11.2019 von 19 bis 20.45 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Sabine Rühl (Klin. und Gesundheitspsychologin, Kindergartenpädagogin, zertifizierte Elternbildnerin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Mag. Kurt Feldhofer

Kapfenberg: Kinderschutz: Mehr Handlungssicherheit für PädagogInnen

PädagogInnen sind in ihrem Arbeitsalltag neben dem Bildungs- und Erziehungsauftrag sowie dem zur Persönlichkeitsentwicklung mit vielfältigen rechtlichen Herausforderungen konfrontiert, die sowohl Wissen, als auch methodisch-didaktische und kommunikative Handlungskompetenz erfordern. In dieser Veranstaltung geht es um Wissenstransfer zu Kindeswohlgefährdung und zu vorgeschriebenen Rahmenbedingungen rund um Aufsichtspflicht, Gefahrenabwehr bei Eigen- und Fremdgefährdung u.a.m. Darüber hinaus wird der Ablaufplan rund um Meldepflichten Thema sein, wobei die Vernetzung und Kommunikation zu wichtigen Einrichtungen zu berücksichtigen sind.

Preis? € 45,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? DO 14.11.2019 von 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo? ISGS Kapfenberg, Grazerstraße 3, 8605 Kapfenberg

Wer? Mag. Kurt Feldhofer (Jurist, Fachsozialbetreuer, Dipl. Projektmanager)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Markus Russegger

#06: Das Geheimnis starker Eltern

Neue Autorität von Prof. Haim Omer als allgemeines Erziehungsprinzip plädiert für ein grundsätzliches Umdenken. Die Wirksamkeit spricht für sich: starke Eltern, starke Kinder, offene Kommunikation und intensive, positive Beziehungen. Die zugrunde liegende Haltung wird anhand von herausfordernden Situationen aus dem Erziehungsalltag vorgestellt.

Preis? € 10,- pro Person, mit EBGS einlösbar, Anmeldung erwünscht

Wann? DI 19.11.2019 von 19 bis 20.45 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Markus Russegger (Dipl. Jugendarbeiter, Dipl. Sozial- u. Berufspädagoge, Erwachsenenbildner)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Mag.a Sabine Rühl

Knittelfeld: Umgang mit Emotionen, Wut und Ärger? 

Ein praxisorientierter Werkzeugkoffer zur Stärkung von Kompetenzen im Umgang mit heftigen Emotionen im pädagogischen Alltag. Anhand herausfordernder Situationen (schlagen, beißen....) widmen wir uns möglichen Interventionsstrategien sowie dem Umgang im Team, wobei die emotionale Entwicklung und das Verständnis dafür die Basis bilden.

Preis? € 38,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? DI 19.11.2019 von 18.30 bis 21 Uhr

Wo? Kinderzentrum Knittelfeld, Parkstraße 39, 8720 Knittelfeld

Wer? Mag.a Sabine Rühl (Klin. und Gesundheitspsychologin) 

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Stefania Kregel, MA

Feldbach: Gewaltfreie Kommunikation  

Mithilfe der Landkarte der gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg können wir unsere Gewohnheiten in der Kommunikation besser kennenlernen, unbewusste Muster, Glaubenssätze und Erwartungen erkennen und somit bewusster und achtsamer mit unseren Kindern kommunizieren. Wir lernen unsere Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse - sowie die unserer Kindern - besser wahrzunehmen und anzunehmen. Durch empathische Präsenz und aufrichtigen Ausdruck finden wir neue Lösungen, welche die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigen und unsere Beziehungen stärken und vertiefen.

Preis? € 38,- pro Person, mit EBGS € 10,- einlösbar, Anmeldung erforderlich

Wann? DI 19.11.2019 von 18.30 bis 21 Uhr

Wo? Kinderschutzzentrum Südost, Schillerstraße 8, 8330 Feldbach

Wer? Stefania Kregel, MA (Trainerin für gewaltfreie Kommunikation, soziokratische Gesprächsleiterin i.A.)  

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Dr.in med. univ. Carina Gigler

#7: Umgang mit aggressivem Verhalten von Kindern

Immer mehr Kindern wird heute starke Ich-Bezogenheit und zunehmende Aggressivität nachgesagt. Aggression ist aber nicht von vornherein dasselbe wie Gewalt und beschreibt – nicht nur negative – Antriebsenergie. Pädagogisches Handeln ist oft stark auf Harmonisierung ausgelegt, bei der es eher um das Vermeiden von Konflikten als um ein ernsthaftes Sich-Einlassen auf Probleme geht. Aber: Wer gut miteinander auskommen will, muss Streiten lernen! Ein Tag zu Streitkultur, Deeskalation, nonverbaler und gewaltfreier Kommunikation.

Preis? € 110,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? SA 23.11.2019 von 9.15 bis 17.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Dr.in med. univ. Carina Gigler (Psychotherapeutin i.A., Säuglings,-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A.)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Mag.a Sabine Rühl

#03: NEU Erziehungswerkzeugkoffer (1. & 2. Lebensjahr) – 3. Vormittag 

Vier Vormittage im Spielraum für Eltern mit Baby/Kleinkind zu folgenden Themen: 1. Gut gefördert?! Meilensteine der Entwicklung im 1. und 2. LJ; 2. Beruhig dich! – Kindliche Selbstregulation fördern; 3. (Kleine) Gefühle ganz groß – Emotionale Entwicklung und 4. Schreien stärkt die Lungen“ – Mythen rund um die Erziehung und Entwicklung.

Preis? € 10,- pro Treffen, mit EBGS kostenlos, Anmeldung erforderlich

Wann? MO 25.11 und 9.12.2019 von 9.30 bis 11.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Sabine Rühl (Klin. und Gesundheitspsychologin, Kindergartenpädagogin, zertifizierte Elternbildnerin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

 

Dr. Christoph Göttl 

#08: Psychiatrische Störungsbilder bei Kindern & Jugendlichen

Anhand kurzer Einführungen zu Krankheitsmodellen, Kriterien psychischer Erkrankungen, Persistenz, Psychopharmaka und psychiatrischen Störungsbildern werden genaue Schulungsinhalte (z.B. welche Störungsbilder erarbeitet werden) mit den speziellen Bedürfnissen der TeilnehmerInnen abgestimmt. Fallbeispiele der TeilnehmerInnen sind integraler Bestandteil des Seminars.

Preis?  € 175,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? DO 28.11.2019 von 9.15 bis 17.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Dr. Christoph Göttl (Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Arzt für Allgemeinmedizin, Katathym-imaginative Psychotherapie, Paartherapie, Deeskalationsmanagement)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 
Druckansicht

Kasperl im Augarten

 


Familienakademie der Kinderfreunde Steiermark
Schlossergasse 4/2 · 8010 Graz 0316/825512
0316/82 55 12-21 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.